KONSTRUKTEUR/IN EFZ – VISIONEN WERDEN REALITÄT

• Hast du als Kind schon immer gerne mit LEGO, Meccano oder Modellbausätzen gespielt?
• Interessieren dich technische Dinge wie z.B. ein Töfflimotor?
• Möchtest du lieber im Büro arbeiten als in einem handwerklichen Beruf?
• Kannst du dir vorstellen, jeden Tag bis zu 8 Stunden am Computer zu sitzen?

Wenn du diese Fragen mit Ja beantworten kannst, bist du hier richtig, und der Beruf Konstrukteur/in EFZ könnte dein Traumberuf sein!

Was macht ein Konstrukteur / eine Konstrukteurin?

Ein Konstrukteur / eine Konstrukteurin entwickelt Maschinenbauteile und erstellt die technischen Zeichnungen, damit der Polymechaniker die Teile herstellen kann.

Konstrukteur/innen müssen Kenntnisse über Zeichnungsnormen, Fertigungsverfahren, Werkstoffe, Konstruktionsmethodik und vieles mehr haben. Diese Themen lernen sie während der 4-jährigen Lehre in der Firma, in überbetrieblichen Kursen und in der Berufsfachschule.

Gelernten Konstrukteur/innen stehen viele Weiterbildungsmöglichkeiten offen, unter anderem das Studium an einer Fachhochschule zum Bachelor of Science in Maschinenbau.

Auf dieser Webseite findest du viele Informationen rund um die Ausbildung zum/zur Konstrukteur/in EFZ wie Tätigkeiten (Berufsbild), Schnupperlehre, Lehrstellensuche, Weiterbildung, Interviews mit Konstrukteur-Lernenden und vieles mehr.

Interviews mit Konstrukteur-Lernenden

Leandro, Konstrukteur, Fritz Studer AG, Steffisburg
Leandro
A. Rodriguez, Berufsbildnerin Konstrukteure, Bystronic Laser AG, Niederönz
A. Rodriguez
Fabrice, Konstrukteur, Rychiger AG, Steffisburg
Fabrice
Léonie, Konstrukteurin, Lüthi-Aufzüge AG, Leimiswil
Léonie