World Skills

Die World Skills (Berufsweltmeisterschaften) werden alle zwei Jahre ausgetragen. An diesen Meisterschaften messen sich junge Berufsleute (bis 22 Jahre) aus rund 50 Nationen in insgesamt 45 Berufen bzw. Kategorien. WSC2011_logo_who
Die Stiftung SwissSkills koordiniert die Schweizer Teilnahme für alle Berufe, Swissmem-Berufsbildung ist unter anderen für den Beruf Konstrukteur zuständig.

Wie kommt man an die World Skills?

Zuerst müssen sich die Bewerber/innen an den Schweizer Berufsmeisterschaften, den Swiss Skills, mit den Besten aus ihrem Beruf messen. Die ersten drei treten dann in einer Endausscheidung nochmals gegeneinander an, der Gewinner qualifiziert sich dann für die World Skills.

Die Swiss Skills 2014 in Bern fanden vom 18. bis 21. September 2014 statt.

Folgende Konstrukteure haben dabei Medaillenränge erreicht:
Gold: Michael Ottiger (RUAG Aviation, Emmen)
Silber: Sandro Baumgartner (Pilatus Flugzeugwerke AG, Stans)
Bronze: Patrick Rothen (RUAG Schweiz AG, Thun)

Konstrukteure an den Swiss Skills 2014 in Bern

Konstrukteure an den Swiss Skills 2014 in Bern

Anschliessende Rangverkündigung (Quelle: flickr.com)

Anschliessende Rangverkündigung (Quelle: flickr.com)

An den World Skills heisst der Beruf dann aber nicht Konstrukteur, sondern Mechanical Engineering Design-CAD.

Die letzten World Skills fanden vom 12.-15. August 2015 in Sao Paulo, Brasilien statt. Für den Beruf Konstrukteur vertrat Michael Ottiger die Schweiz.

Weitere Infos findest du auf der Webseite von Swissmem-Berufsbildung

Seit 1999 haben an den Berufsmeisterschaften folgende Konstrukteure teilgenommen und immer sehr gute Ränge erreicht:

Logo/Link Jahr Austragungsort Land Kandidat Lehrbetrieb Rang
World Skills 2017 Abu Dhabi 2017 AbuDhabi Vereinigte Arabische Emirate Roger Krauer Schneeberger AG Lineartechnik
World Skills Sao Paulo 2015 Sao Paulo Brasilien Michael Ottiger RUAG Schweiz AG – RUAG Aviation Diplom
Logo World Skills Leipzig 2013 Leipzig Deutschland Thomas Etterlin Georg Utz AG Gold
Logo World Skills London 2011 London England Pascal Brunner Bühler AG, Uzwil Bronze
Logo World Skills Calgary 2009 Calgary Kanada André Reusser RUAG Defence, Thun Silber
Logo World Skills Shizuoka 2007 Shizuoka Japan Marc Stämpfli Feintool Technologie AG, Lyss Excellent
Logo World Skills Helsinki 2005 Helsinki Finnland Stefan Richard Ammann Schweiz AG, Langenthal Bronze
Logo World Skills St. Gallen 2003 St. Gallen Schweiz Roman Süsstrunk Ausbildungszentrum Winterthur Silber
Logo World Skills Seoul 2001 Seoul Korea Stephan Vonwiller Sulzer Orthopedics, Winterthur Excellent
Logo World Skills Montreal 1999 Montreal Kanada Lorenz Emmenegger Technische Fachschule Bern Silber