Projekt Schleifscheibenwagen

Projekt Schleifscheibenwagen

Fabian, Konstrukteur 4. Lehrjahr
Fritz Studer AG, Thun

Der Auftrag

Ich bekam den Auftrag, einen vorhandenen Wagen zur Aufbewahrung von Schleifscheiben so umzubauen, dass mehr Schleifscheiben als bisher Platz haben. Dieser Wagen war für vier Schleifscheiben vorgesehen und beinhaltete eine zusätzliche Ablage für diverse Hilfsmittel zur Schleifscheibenmontage.

Es war ein richtiges Durcheinander auf diesem Wagen. Dadurch musste ich noch einen weiteren Stock einbauen, damit diese Hilfsmittel auch noch ihren eigenen geordneten Platz erhielten. Der Wagen musste für sechs Schleifscheiben ausgebaut werden. Da die Rollen am Wagen sehr träge vorwärts gingen, musste ich noch passende Rollen suchen, die dem zusätzlichen Gewicht standhalten werden.

Von diesem Wagen gab es noch keine Zeichnungen, so dass zuerst alles ausgemessen und anschliessend komplett auf dem CAD gezeichnet werden musste.

Das Resultat

Bestehender Schleifscheibenwagen CAD- Baugruppe des neuen Schleifscheibenwagens
Bestehender Schleifscheibenwagen CAD- Baugruppe des neuen Schleifscheibenwagens

Was waren die Herausforderungen bei dieser Arbeit?

Eine Herausforderung war, dass ich so viele bestehende Teile wie möglich verwenden konnte. Das heisst, ich musste zuerst den alten Wagen auseinanderbauen und ihn ausmessen, damit ich wusste, auf welche Masse ich achten muss. Probleme lagen beim Ausmessen, da dieses Ausmessen nicht besonders genau war und somit Fehler beinhaltete.

Was hat dir an dieser Arbeit besonders gut gefallen?

Mir gefiel das Umkonstruieren dieses Wagens sehr gut. Es war eine super Arbeit, bei der ich selber viel dazu lernen konnte. Weil ich häufig mit dem Auftraggeber sprach, konnte ich auf seine Wünsche eingehen und sie verwirklichen. Ich konnte alle CAD-Modelle von Grund auf neu aufbauen, was sicher von Vorteil war, denn damit besass ich einen guten Überblick über all die Einzelteile.

Da dieser Wagen nicht nur aus Fertigungsteilen besteht, konnte ich noch passende Normteile suchen und beschaffen. Es war eine super abwechslungsreiche Arbeit.