Interview mit Nico

interview_konstrukteur_nico

Nico, 4. Lehrjahr, EAO AG, Olten

Was gefällt dir am Beruf Konstrukteur?

Der Beruf ist sehr abwechslungsreich und spannend. Man kann in einem Team arbeiten und darüber hinaus sehr kreativ sein.

Was gefällt dir weniger gut am Beruf Konstrukteur?

Da man ausschliesslich am Computer arbeitet, ist man an einen festen Arbeitsplatz gebunden.

Was war dein bisheriges Highlight in der Lehre?

Ich konnte schon viele interessante Projekte begleiten, in denen ich meine Fähigkeiten unter Beweis stellen konnte.

Was ist in der Lehre anders als in der Schnupperlehre?

In der Schnupperlehre sieht man nur einen kleinen Teil des Berufs. In der Lehre ist man auch in verschiedenen Abteilungen tätig und kann so verschiedene Arbeiten ausführen. In der Lehre arbeitet man in einem Team und kann so ein kollegiales Umfeld schaffen.

Welche Tipps gibst du den Schüler/innen für die Lehrstellensuche/Bewerbung?

Wichtig ist, dass man ehrlich ist. Ausserdem sollte man sich einen Beruf aussuchen, der einem gefällt.

Was ist in der Berufsschule anders als in der Volksschule?

Die Berufsschule ist grundsätzlich nicht viel anders. Die Fächer sind etwas komplizierter und gehen natürlich in jene Fachrichtung.

Ist die BMS schwierig?

Die BMS während der Lehre ist nach meiner Meinung sehr schwierig, denn man hat kaum Freizeit und muss sehr viel zuhause lernen.
Ich versuchte die BMS während der Lehre zu absolvieren, dies klappte jedoch nicht. Jetzt werde ich die Berufsmaturität nach der Lehre ein ganzes Jahr lang machen (Vollzeit), damit ich mich voll darauf konzentrieren kann.