Realisieren

Nun beginnt der grösste Teil der Arbeit. Der Konstrukteur beginnt, die Skizze auszuarbeiten. Das macht er, indem er auf dem CAD alle Einzelteile der Tischlampe massstäblich modelliert. Diesen Schritt nennt man konstruieren (aha, davon kommt die Berufsbezeichnung…).

CAD-Modell

CAD-Modell

Da die Lampe auch noch elektrische Bauteile enthält, muss mit dem Automatiker abgeklärt werden, wie gross diese sind, damit genügend Platz reserviert werden kann, und was alles beachtet werden muss (z.B. bezüglich Sicherheit).
Nachdem die einzelnen CAD-Modelle fertig sind, wird das Produkt auf dem CAD zu einer Baugruppe zusammengesetzt. Nun ist bereits zu erkennen, wie die Lampe aussehen wird.

CAD-Baugruppe

CAD-Baugruppe

Werkstattzeichnungen

Nun wird von jedem Bauteil und von der Baugruppe eine Werkstattzeichnung gemacht:

Werkstattzeichnung eines Einzelteils

Werkstattzeichnung eines Einzelteils

Werkstattzeichnung der Baugruppe

Werkstattzeichnung der Baugruppe

Herstellung

Nun können die Zeichnungen dem Polymechaniker übergeben werden, damit er die Teile herstellen und unsere Lampe zusammenbauen kann.

Fertige Tischlampe

Fertige Tischlampe

Weiter geht es mit der Projektphase Kontrollieren