Berufsbild

Zusammenfassung

Als Konstrukteurin EFZ oder Konstrukteur EFZ entwickelst du mit topmoderner 3D-Software Einzelteile und Baugruppen von Maschinen, Apparaten oder Alltagsprodukten. Du führst ganze Projekte oder Teile von Projekten durch.

Auch das Bestellen von Einkaufsteilen (z.B. Elektromotoren, Ventile, Zahnräder etc.), das Erstellen von Stücklisten oder von Bedienungsanleitungen gehört zum Aufgabengebiet des Konstrukteurs.

Der Alltag einer Konstrukteurin, eines Konstrukteurs

Als Konstrukteur/In EFZ sitzt du zu ca. 90% der Arbeitszeit am Computer. Daneben hältst du Besprechungen ab (z.B. mit dem Auftraggeber, dem Kunden oder dem Polymechaniker) oder misst an einer Maschine etwas aus.

Was machst du als Konstrukteur/in am Computer?

Zuerst modellierst du das Werkstück am CAD in 3D, danach erstellst du vom CAD- Modell die Werkstattzeichnung. Die verschiedenen Ansichten und Schnitte des Werkstücks erstellt das CAD automatisch, danach müssen alle Masse, Toleranzen und Oberflächenangaben angegeben werden.
Zum Arbeitsalltag gehören häufig auch Änderungen, man kann also nicht immer nur etwas neues entwickeln.

Konstrukteur an der Arbeit

Projekte

Der Konstrukteur führt auch ganze Projekte durch, z.B. die Entwicklung einer Baugruppe oder einer ganzen Maschine. Oder er führt ein Organisationsprojekt durch, das kann z.B. das Erarbeiten einer neuen Betriebsnorm sein. Der Projektablauf wird dabei meistens nach der 6-Schritte-Methode IPERKA gemacht.

Ein ganz spezielles Projekt, welches Konstrukteurlehrlinge durchgeführt haben, war das Projekt BAM12, der Auftritt an der Berner Ausbildungsmesse BAM. Dies war ein Organisationsprojekt und hat zwar nicht mit der typischen Arbeit des Konstrukteurs zu tun, aber auch hier wurde nach IPERKA gearbeitet.

Weitere Arbeiten von Konstrukteurlehrlingen findest du bei den Beispielarbeiten.

Gesetzliche Grundlagen

In der Bildungsverordnung sind die rechtlichen Grundlagen für den Beruf Konstrukteur/in EFZ beschrieben.
Swissmem-Berufsbildung hat die Bildungsverordnung im Bildungsplan umgesetzt.